Bioresonanztherapie (BRT)
 

Wann wird die Bioresonanztherapie eingesetzt?
Bioresonanztherapie, Frequenzen

Die schmerzfreie Bioresonanztherapie ist ein vielseitiges Naturheilverfahren für Erwachsene und Kinder, das bei unterschiedlichen körperlichen und geistigen Beschwerden positive Wirkungen erzielen kann.

Anwendungsgebiete sind unter anderem:

  • Allergien

  • Asthma und Atemwegserkrankungen

  • Belastungen mit Schadstoffen, Erregern oder Giften

  • Chronische Erkrankungen der Gelenke

  • Depressionen

  • Entgiftungsprobleme

  • Hauterkrankungen

  • Magen-Darm-Beschwerden

  • Migräne und Kopfschmerzen

  • Neurodermitis und andere Erkrankungen der Haut

  • Psychosomatische Störungen

  • Rheuma

  • Schlafstörungen

  • Schmerzzustände aller Art

  • Stoffwechselstörungen

  • Übergewicht

  • Vegetative Fehlregulationen

  • Wundheilungsstörungen

Für wen ist die Bioresonanztherapie geeignet? 
Bioresonanztherapie, Frequenzen, Kinder

Die Bioresonanzbehandlung ist eine sanfte Therapie, die auch bei Kindern angewandt werden kann. Sie ist absolut schmerzfrei und hat keine schädlichen Nebenwirkungen.